Uns Schwalben findet man überall dort, wo es lehmige Erde gibt,
aus der wir unsere Nester bauen. Hier seht ihr uns beim Sammeln von Nistmaterial.
Wir sind aber Wesen der Lüfte und halten uns nur für solche Zwecke am Boden auf.
Gute Fußgänger sind wir wirklich nicht, mit unseren kleinen schwachen
Beinchen und Füßchen.

Einst waren wir Felsbrüter an Steilwänden, sind aber liebend
gern den Menschen in ihre Siedlungen gefolgt, da ihre Häuser,
Brücken und Türme gute Plätze für unsere Nester bieten.
Leider finden wir immer weniger Nistplätze wegen der
modernen Bauweise heutzutage. Viele Leute schlagen die Nester
auch ab, weil sie unser Kot stört. Das ist aber verboten, denn
wir stehen unter Naturschutz. Es gibt aber auch liebe Menschen, die
Kunstnester für uns anbringen.



webdesign-webcounter